Kooperation Akademie Düsseldorf

Klasse Franka Hörnschemeyer

In diesem Jahr lädt der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. die Klasse von Professorin Franka Hörnschemeyer ein, den für die Akademieklassen vorgesehenen Bereich der jährlichen Ausstellung „Die Grosse“ zu bespielen.
Während zeitgleich in der Rundgangsausstellung der Kunstakademie die StudentInnen ihre eigenen Arbeiten präsentieren, wird der Kunstpalast Grundlage für ein von allen gemeinschaftlich erarbeitetes Ausstellungsprojekt. Inspiriert von der gegebenen Strukturierung des Museums ergänzen und bestärken sich die unterschiedlichen künstlerischen Positionen sowohl inhaltlich als auch formal. Im intensiven Austausch treten sie in Konkurrenz zueinander greifen ein in die Ausstellungsstruktur, fügen sich oder rebellieren.

Bathe, Sebastian
Beheim, Yukie
Benzenberg, Rebekka
Cuellar, Roberto
Dirkmann, Sven
Dittrich-Wamser, Zoe
Feiten, Roni
Görke, Christoph
Huang, Haining
Jeong, Soonho
Keller, Hagen
Lahner, Aljoscha
Lee, Ji Eun
Lee, Sangchul
Lepper, Lea-Marie
Litzenberger, Pia
Mantwill, Thea Natalia
Milosavljevic, Milena
Nehring, Daniel
Nick, Nina
Oelke, Swinda
Panayotova, Gergana
Prohaska-Stollenwerk, Steffi
Schaich, Carmen
Stute, Marie J.
Urban, Sophie
Walde, Emil
Zlatic, Vera

Klasse Franka Hörnschemeyer, 2017
Klasse Franka Hörnschemeyer, 2017