DIE GROSSE Matinée ist das performative und diskursive Programm der Ausstellung –
Sie findet jeden Sonntag um 11:55 Uhr statt.

23. Juni: Tanja Kodlin: All the Days I owe You (Performance)

30. Juni: Shinpei Takeda / Antimonument e.V.: Antimonument Extended (Intervention)

7. Juli: Der ehemalige Ausstellungsleiter und Künstler Michael Kortländer im Gespräch mit Emmanuel Mir (Artist Talk)

14. Juli: Die Kunstpreisträgerin Alke Reeh im Gespräch mit Emmanuel Mir (Artist Talk)

21. Juli: Franziska Windisch: Moving Choir (Performance)

Bald finden Sie hier weitere Details zu den einzelnen Performances.