Zur Geschichte des Vereins zur Veranstaltung von Kunstausstellungen

Grosse Kunstausstellung und Kunstpalast sind eine gemeinsame Idee

Es war der Wunsch der Düsseldorfer Künstlerschaft nach einem repräsentativen Ausstellungsgebäude, ähnlich dem „Grand Palais“ in Paris, der im Jahr 1898 den „Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen“ ins Leben rief.

Unter Vorsitz des späteren Akademiedirektors Fritz Roeber bildeten Künstler und Industrie eine Ausstellungsgesellschaft, eine Art Keimzelle des Düsseldorfer Messegedankens und richteten 1902 „Industrie- und Gewerbeausstellung für Rheinland, Westfalen und benachbarte Bezirke, verbunden mit einer Deutsch-Nationalen Kunstausstellung“ aus. Letztere fand im neu errichteten Kunstpalast statt, Glanzstück unter den zahlreichen Ausstellungsbauten, für dessen Baukosten von immerhin 1.300.000 Goldmark Künstler und Bürger Düsseldorfs, durch Zeichnung von Anteilscheinen, tief in die Tasche gegriffen hatten.

Die 1904 veranstaltete „Große Kunst- und Gartenbauausstellung Düsseldorf“ erwirtschaftete einen solch hohen Gewinn, dass es möglich wurde, allen Anteilseignern ihre Einlagen zurückzuzahlen. Den nunmehr schuldenfreien Kunstpalast übergab die Künstlerschaft der Stadt Düsseldorf, die dem Verein im Gegenzug ein dauerndes Ausstellungsrecht in diesem Gebäude einräumte. Die dann ab 1906, meist im Abstand von zwei Jahren, veranstalteten Ausstellungen trugen nun endgültig den Namen „Große Kunstausstellung Düsseldorf“.

Im Zuge der Vorbereitungen zur „Gesundheitspflege, Soziale Fürsorge und Leibesübungen“, „Gesolei“ genannt, veränderte Wilhelm Kreis 1924 die Fassade des von Philipp Holzmann errichteten Kunstpalastes, die Ausstellungshallen selbst blieben jedoch unangetastet.

Nach dem Krieg nutzte die Messegesellschaft Nowea das Gebäude, ab 1951 beginnt der Verein hier erneut mit der Ausrichtung der nun jährlichen Ausstellungen, die ab 1978 wieder den Titel „Große Kunstausstellung Düsseldorf“ tragen.

Nach langer Diskussion hat der Rat der Stadt Düsseldorf am 30. Mai 1990 dann den Abriss des betagten Gebäudes beschlossen, um mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen an gleicher Stelle einen neuen Kunstpalast zu errichten.

Das Land Nordrhein-Westfalen, der Rat und Kulturausschuss Düsseldorfs bekräftigen, dass die „Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf“ hier ein neues Domizil bekommt und dass sich dieser Ausstellung im neuen Gebäude ganz andere Möglichkeiten der Präsentation bieten, auf die sich die Ausstellungsbesucher schon heute freuen können.

  

Geschichte der großen allgemeinen Kunstausstellungen im Kunstpalast Düsseldorf

seit 1978 jährliche Große Kunstausstellungen, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1951 Beginn der Weihnachtsverkaufsausstellungen, später Winterausstellungen, Verein der Düsseldorfer Künstler
bis 1950 keine Ausstellungen mehr im Kunstpalast
1938 Entartete Kunst, Reichspropagandaleitung, Amtsleitung Kultur, Fritz Kaiser
1934 Gemeinschaftsausstellung, Deutscher Künstler, Prof. Grund, Prof. Radziwill, Theo Champion, v. Perfall, Prof. Clarenbach, Schwarzkopf, Schirmherr: Reichsminister Rust
1932 Düsseldorfer Münchener Kunstausstellung, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1930 Juryfreie Kunstausstellung 1930, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1928 Deutsche Kunst Düsseldorf, Düsseldorfer Künstlerschaft und Stadt Düsseldorf
1926 Große Kunstausstellung Düsseldorf,  Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1925 Kunstausstellung d. Jubiläumsausstellung Düsseldorfs, Stadt Düsseldorf, Museumsdirektor Kötschau
1922 Große Kunstausstellung, Düsseldorf und Arb.-Gem. der bildenden Künstler Düsseldorf, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1920 Große Kunstausstellung, Düsseldorf, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1918 Große Berliner Kunstausstellung Berliner Künstler u. V.z.V.v. Kunstausstellungen e.V.
1917 Große Berliner Kunstausstellung, Berliner Künstler u. V.z.V.v. Kunstausstellungen e.V.
1913 Große Kunstausstellung, Düsseldorf
1911 Große Kunstausstellung, Düsseldorf  
1909 Große Kunstausstellung, Düsseldorf, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1906 Große Kunstausstellung, Düsseldorf 
1904 Internationale Kunstausstellung, Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
1902 Deutschnationale, Kunstausstellungen e.V.
1901 Bau des Kunstpalastes
1900 Bau des Kunstplastes, Gründung des Vereins zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.

  

Bilderleben, 1902 <br>Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
Bilderleben, 1902
Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.